Built with Berta.me

  1. Zirkus Zack 2018 - Trailer, Präsentation

    http://www.zirkus-zack.de/

    Zirkus Zack ist der Kinder- und Jugendzirkus in Berlin-Friedrichshain selbst bestimmt, innovativ und frei finanziert bewegt Zirkus Zack seit über 17 Jahren die Berliner Zirkus- und Kiezkultur. Im Zack reden die Kinder und Jugendlichen mit. Zusammen mit Artist*innen und Zirkuspädagog*innen gestalten sie ihren Zirkus selbst und trainieren von Akrobatik über Jonglage und Clownerie bis zu Luftartistik verschiedenste Zirkus-Disziplinen, aber auch Theater und Tanz.

  2. The StageHand - Falling in Love

    für Anja Gessenhardt

    http://www.anja-g.de/

  3. Frau Kanuschke - Warten auf Trude

    für Anja Gessenhardt

    artistisches theater an der vertikalstange

  4. Trailer vom "erstes Leid"

    für Jana Korb und Anja Gessenhardt

    Zirka trollop: "erstes leid" (2017)

    Zirkus-Trilogie nach Franz Kafka, 70 min an Trapez, Vertikalstange und als akrobatische Lesung. Eine Trapezkünstlerin, die den Boden flieht, eine Zirkusdirektorin, die allen Grund zur Beunruhigung hat und eine Bühnenarbeiterin, die sich in eine Imagination verliebt, das sind die Protagonistinnen der Trilogie. drei artistische, teils humorvolle Interpretationen der gleichnamigen Erzählung von Franz Kafka; als abendfüllendes Programm oder in einzelnen Teilen spielbar.

    http://www.anja-g.de/

    http://luftartistin.de/

  5. Kafka's Trilogie - Die Trapezkünstlerin from casen on Vimeo.

     

    Darstellerinnen:

    Jana Korb

    Anja Gessenhardt

    Coach: Lionel Menard

    Video: Blandine Casen

  6. Trailer "unmeasurement"

    für Claire Terrien

    www.pomc-prod.de/unmeasurement/

    UNMEASUREMENT #003 from terreclaire on Vimeo.

    Trailer of "unmeasurement" gefilmt im Ausland, Berlin, November 2017.

    "unmeasurement" is a series of spatial experimentations with the purpose of locating ourselves between frequencies, distances and time.

    Three working tools - the folding rule, the chalk line, and the line laser - are the starting point of a choreographic, spatial, and performative investigation that question concepts of measurement and explore our room for maneuvers. Following the logic of measuring, marking and constructing, the performances expresses the underlying difficulties of an unmeasurable world, the beauty of the indeterminable, and an ongoing struggle to create a system in the midst of a reality impossible to grasp. Through movement, balance, acrobatics, object manipulation, projections and actions, the basic force of physics and our willingness to take risks are examined and choreographed. The predictable failure of "measuring the world" give a focus on indeterminacy, uncertainty and ignorance.

    With:

    Claire Terrien - concept / performance (FR/DE)

    Lena Gaetjens - projections / costumes (DE)

    K-Li Caroline Cecilia Tallone - music / amplified objects (CH)

    Outside eyes and ears: Sophie Guisset (movement) , Blandine Casen (video), Christiane Wiegand (dramaturgy), Moa Asklöf Prescott (ropes & circus technics), Lili Jenks (regie)

  7. Trailer vom PädagogInnen Treffen

    in Ajaccio, Korsika , 2017

    Mit dem Zirkus Zack und dem CSJC (Centre sportif de la jeunesse corse)


    Rencontre de formateurs et de formatrices - PädagogInnentreffen from casen on Vimeo.

    Rencontre de formation de professionnel-le-s de l'éducation artistique Ajaccio, octobre 2017

    Weiterbildungstreffen von Zirkus- und TheaterpädagogInnen Ajaccio, Oktober 2017